• Deutsche Flagge
  • Deutsche Flagge

Dolmetschen Tschechisch

» Simultandolmetschen
» Verhandlungsdolmetschen
» Gerichts- und Polizeidolmetschen

Simultandolmetschen

wird bei Seminaren und Konferenzen eingesetzt. Dabei sitzt der Dolmetscher meist in einer schalldichten Kabine und spricht über spezielle Dolmetschtechnik zeitgleich mit dem Redner. Da der Dolmetscher praktisch ununterbrochen redet, sind 2 Kollegen pro Zielsprache erforderlich, die sich beim Dolmetschen abwechseln.

Flüsterdolmetschen

Es handelt sich hierbei um eine Sonderform des Simultandolmetschens, bei der der Dolmetscher dem Zuhörer ins Ohr flüstert. Das ist maximal für 2 Personen möglich. Diese Art des Dolmetschens ist sowohl für Dolmetscher als auch für Zuhörer äußerst anstrengend, da die sonstigen Geräusche nicht ausgeschaltet werden können und störend wirken. Deshalb ist diese Art des Dolmetschens nur über kurze Zeit möglich – wird oft bei Gerichtsverhandlungen eingesetzt.

Verhandlungsdolmetschen bzw. Gesprächsdolmetschen

Der Dolmetscher befindet sich inmitten des Teilnehmerkreises. Die jeweiligen Redebeiträge werden nacheinander gedolmetscht. Dadurch verlängert sich die Verhandlung, planen Sie die doppelte Zeit ein.

Konsekutivdolmetschen

Der Dolmetscher überträgt nach dem Redner dessen Vortrag komplett oder in Abschnitten. Auch hier benötigen Sie die doppelte Zeit.

Bitte senden Sie mir Ihre Anfrage per E-Mail oder rufen Sie mich an!

Weitere Leistungen

Auf Wunsch vermittle ich Ihnen Berufskollegen in anderen Sprachen.